• 25 JUL 17

    Entwicklung eines Computerspiels für ein psychologisches Experiment

    In Kooperation mit dem Institut für Psychologie soll ein Computerspiel entwickelt werden, anhand dessen mit Hilfe von Probanden untersucht werden kann, was das “rechte Maß” – im Rahmen aufgestellter Spielregeln – für eine Person ist.

    Ziel der Bachelorarbeit ist die Entwicklung dieses Spiels, zusammen mit dem Analyse-Interface, um die Interaktionen der Probanden auszuwerten.

    In Grundzügen geht es in diesem Spiel darum, dass eine Spielfigur innerhalb einer vorgegebenen Spieldauer möglichst viele Münzen sammelt und am Ende der Spielzeit wieder am Ausgangspunkt steht. Dabei soll die Idee aus Tolstois Erzählung [1] umgesetzt werden. Zum Beispiel ist das Tempo wählbar und hat Einfluss auf die “Ermüdbarkeit” der Spielfigur.

    [1] http://gutenberg.spiegel.de/buch/volkserzahlungen-marchen-und-skizzen-9470/16

     

    Ansprechperson: ruth.breu@uibk.ac.at

Contact Us