• 14 MAR 17

    Entwicklung eines Prototypen für Buchungsprognosen in der Touristik

    Aufgabe dieser Bachelorarbeit ist es, in Kooperation mit einem Tiroler Anbieter von Buchungssoftware für Hotels einen Prototypen zu entwickeln, der Zukunftsprognosen erstellt über künftige Saisonen und dem zu erwartenden Reiseverhalten der Gäste aus den Kernländern.

    Das System soll zunächst interne Daten wie Belegung, Aufenthaltsdauern und Stornofristen analysieren. In einem nächsten Schritt sollen externe Datenquellen wie Regions-Buchungslösungen, Wetterdaten, Flugreiseplänen, mit eingebunden werden.

    Geeignet für 2 bearbeitende Studierende.

    Kontakt: ruth.breu@uibk.ac.at

Contact Us