• 19 MAR 14

    Vertiefungsseminar

    English title: Specialisation Seminar

    Wintersemester 2013/2014

    LV-Nummer: 703037


    DOZENT

    Barbara Weber


    TERMINE

    Beginn: werden bekannt gegeben


    INHALT

    Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt in zunehmendem Maße von der Fähigkeit ab, schnell und flexibel auf Änderungen zu reagieren. Unternehmen haben aus diesem Grunde Business Agilität als Wettbewerbsfaktor erkannt, um mit Trends wie der immer größer werdenden Produkt- und Service-Variabilität und den immer kürzer werdenden Entwicklungszyklen umgehen zu können. Getrieben durch diese Herausforderungen hat die effektive Unterstützung von Geschäftsprozessen durch Business Process Management (BPM) in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und wird, darf man einer aktuellen Studie glauben [1], weiter an Bedeutung gewinnen. BPM bietet Unterstützung für den gesamten Lebenszyklus eines Geschäftsprozesses angefangen mit der Analyse und dem Design, über die Implementierung, das Deployment und die Ausführung, bis hin zur Evaluation. Eng verbunden mit der wachsenden Bedeutung von BPM, gewinnt prozessorientierte Software zur Unterstützung von Geschäftsprozessen immer mehr Verbreitung.

    Ziel des Seminars ist eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema „Werkzeuge für BPM“. Im Rahmen des Seminars lernen Studierende unterschiedliche Werkzeuge zur Unterstützung von Geschäftsprozessen, deren Analyse & Design, Implementierung, Deployment, Ausführung und Evaluation kennen. Das Seminar erfordert die eigenständige Erstellung eines Seminarvortrags und einer Seminararbeit.

    [1] Studie: BPM gewinnt an Bedeutung, http://www.computerworld.ch/marktanalysen/studien-analysen/artikel/studie-bpm-gewinnt-an-bedeutung-61098/, [Abruf: 19.08.2013]


    THEMEN

    Prozessmodellierung

    Thema 1 Prozesse modellieren mit BPM Academic Initiative
    BPM Academic Initiative ist eine für akademische Zwecke freie Modellierungsplattform basierend auf dem kommerziellen Signavio EditorLink: http://academic.signavio.com/p/register
    Thema 2 Cheetah Experimental Platform (CEP)
    CEP ist ein Plattform zur experimentellen Forschung im Breich Prozessmodellierung und bietet neben einem Modellierungseditor, ein Replay des Modellierungsprozesses sowie zahlreiche Analysemöglichkeiten.Link: http://bpm.q-e.at/?page_id=56
    Literatur:

    • J. Pinggera, S. Zugal and B. Weber: Investigating the Process of Process Modeling with Cheetah Experimental Platform. In: Proc. ER-POIS ’10, pp. 13–18, 2010.
    Thema 3 Greta
    Greta ist ein Werkzeug zur szenario-basierten Modellierung von Geschäftsprozessen
    Link: http://service-technology.org/greta/
    Thema 4 Synergia
    Synergia ist ein Open Source Toolset zur Modellierung konfigurierbarer Prozessmodelle
    Link: http://www.processconfiguration.com/
    Thema 5 Declare
    Declare ist ein Open Source System zur Unterstützung deklarativer Prozesse
    Link: http://www.win.tue.nl/declare/
    Literatur:

    • W. van der Aalst, M. Pesic, and H. Schonenberg, Declarative workflows: Balancing between flexibility and support, Computer Science – Research and Development, vol. 23, p. 99-113, 2009

     

    BPM Suites

    Thema 6 Prozesse unterstützen mit Bonita BPM
    Bonita BPM ist eine Open Source BPM Suite bestehend aus einer Modellierungskomponente, einer Ausführungskomponente und einem Portal
    Link: http://www.bonitasoft.com
    Thema 7 Prozesse unterstützen mit Activiti
    Activiti ist eine Open Source BPM Plattform unter der Apache Lizenz
    Link: http://www.activiti.org/
    Thema 8 Prozesse unterstützen mit Stardust
    Stardust ist eine Open Source BPM Suite zur Unterstützung aller Lifecycle Phasen inklusive der Modellierung, Simulation, Ausführung und dem Monitoring
    Link: http://projects.eclipse.org/projects/soa.stardust
    Thema 9 Prozesse unterstützen mit Intalio BPMS
    Intalio BPMS is ein Open Source BPM System bestehend aus einem Eclipse Modeller, einer Apache ODE BPEL engine, und Tempo WS-Human Task service
    Link: http://www.intalio.com/products/bpms/overview/
    Thema 10 Prozesse unterstützen mit AristaFlow BPM Suite
    AristaFlow BPM Suite ist ein BPMS zur flexiblen Ausführung von Geschäftsprozessen
    Link: http://www.aristaflow.com/
    Literatur: Kapitel 15 in Reichert and Weber: Enabling Flexibility in Process-aware Information Systems, Springer, 2012.
    Prozesse unterstützen mit AristaFlow BPM Suite
    Link: http://www.aristaflow.com/
    Thema 11 Prozesse unterstützen mit YAWL
    Literatur: Kapitel 15 in Reichert and Weber: Enabling Flexibility in Process-aware Information Systems, Springer, 2012.
    YAWL ist ein Open Source BPM System basierend auf einer sehr mächtigen Modellierungssprache
    Link: http://www.yawlfoundation.org/

     

    Prozess-Mining und Simulation

    Prozess-Mining-Techniken erlauben das Extrahieren von Informationen aus Ausführungslogs.

    Thema 12 Process Discovery mit ProM
    ProM ist ein generisches Open-Source Werkzeug um Werkzeuge für das Mining von Prozessen zu implementieren.
    Link: http://www.processmining.org/
    Literatur:

    • Kapitel 5 und 6: Wil van der Aalst: Process Mining, Discovery, Enhancement, and Conformance of Business Processes, Springer, 2011.
    • Tutorial Process Mining in Action: http://www.processmining.org/prom/tutorials
    Thema 13 Conformance Checking mit ProM
    ProM ist ein generisches Open-Source Werkzeug um Werkzeuge für das Mining von Prozessen zu implementieren.Link: http://www.processmining.org/
    Literatur:

    • Kapitel 7: Wil van der Aalst: Process Mining, Discovery, Enhancement, and Conformance of Business Processes, Springer, 2011.
    • Tutorial Process Mining in Action: http://www.processmining.org/prom/tutorials
    Thema 14 Mining Additional Perspectives with ProM
    ProM ist ein generisches Open-Source Werkzeug um Werkzeuge für das Mining von Prozessen zu implementieren.Link: http://www.processmining.org/
    Literatur:

    • Kapitel 8: Wil van der Aalst: Process Mining, Discovery, Enhancement, and Conformance of Business Processes, Springer, 2011.
    • Tutorial Process Mining in Action: http://www.processmining.org/prom/tutorials
    Thema 15 Operational Support mit ProM
    ProM ist ein generisches Open-Source Werkzeug um Werkzeuge für das Mining von Prozessen zu implementieren.Link: http://www.processmining.org/
    Literatur:

    • Kapitel 9: Wil van der Aalst: Process Mining, Discovery, Enhancement, and Conformance of Business Processes, Springer, 2011.
    Thema 16 Process Mining mit Disco
    Disco ist ein Werkzeug zur Process Discovery der Firma Fluxicon
    Link: http://fluxicon.com/disco/
    Thema 17 BIMP
    BIMP ist ein Werkzeug zur Simulation von Geschäftsprozessen
    Link: http://bimp.cs.ut.ee/
    Thema 18 SecSy: Security-oriented Log Synthesis
    SecDy ist ein Werkzeug zur Sicherheitsorientierten Analyse von Log-Dateien.
    Link: http://sourceforge.net/projects/secsy/
    Literatur:

    • http://doku.telematik.uni-freiburg.de/secsy

     

    Modellmanagement

    Thema 19 Apromore
    Apromore ist ein erweiterbares Repository für Geschäftsprozessmodelle
    Link: http://apromore.org/
    Thema 20 Modellmanagement mit beehivez
    behivez ist ein Werkzeug zum Management von Prozessmodellen und Modellinstanzen
    Link: https://code.google.com/p/beehivez/downloads/list
    Thema 21 Workflow Graph Parsing mit jBPT
    jBPT ist eine Blbliothek zur Analyse von Prozessmodellen
    Fokus: Refined Process Structure Trees
    Link: http://code.google.com/p/jbpt/
    Literatur:

    • http://eprints.qut.edu.au/59637/1/PW_CAiSEforum13.pdf
    Thema 22 Ähnlichkeit von Prozessmodellen mit jBPT berechnen
    jBPT ist eine Blbliothek zur Analyse von Prozessmodellen
    Fokus: Graph Edit Distance, Behavioral Profiles
    Link: http://code.google.com/p/jbpt/
    Literatur:

    • http://eprints.qut.edu.au/59637/1/PW_CAiSEforum13.pdf
    Thema 23 Aktivitätsmatching mit ICoP
    ICoP ist ein Framework zur Identifikation von Übereinstimmungen zwischen Prozessmodellen
    Literatur:

    • http://is.tm.tue.nl/staff/rdijkman/papers/Weidlich%20%282010%20CAiSE%29%20-%20The%20ICoP%20Framework.pdf
    Thema 24 Analyse von Labels von Prozessmodellen
    Literatur:

    • http://www.henrikleopold.com/publications/
    Thema 25 bpstruct
    bpstruct ist ein Tool um unstrukturierte Prozessfragmente in strukturierte Prozessfragmente umzuwandeln.
    Link: http://code.google.com/p/bpstruct/

    • Literatur: Artem Polyvyanyy, Luciano García-Bañuelos, Dirk Fahland, and Mathias Weske. Maximal Structuring of Acyclic Process Models. The Computer Journal (CJ), 2012, Oxford University Press, http://comjnl.oxfordjournals.org/content/early/2012/09/19/comjnl.bxs126

     

    More »

Contact Us